Fachartikel & News

Neue amt­li­che Mus­ter für Zuwen­dungs­be­stä­ti­gun­gen ab 01.01.2013

Wer gemein­nüt­zige Orga­ni­sa­tio­nen unter­stützt, wird dadurch bei sei­ner per­sön­li­chen Ein­kom­men­steuer ent­las­tet. Vor­aus­set­zung ist jedoch, dass der Zuwen­dungs­emp­fän­ger die Spende durch eine nach amt­li­chem Vor­druck aus­ge­stellte Zuwen­dungs­be­schei­ni­gung bestä­tigt. Die ver­bind­li­chen Mus­ter für Spen­den­be­stä­ti­gun­gen wur­den nun grund­le­gend über­ar­bei­tet.


Während einer Über­gangs­zeit bis zum 31.12.2012 kön­nen noch die bis­he­ri­gen Mus­ter ver­wen­det wer­den. Zum 01.01.2013 müs­sen die Spen­den­aus­stel­ler aber unbe­dingt auf die neuen For­mu­lare umstei­gen.

Die ver­bind­li­chen Mus­ter die­nen dazu, die für den Spen­den­ab­zug benö­tig­ten Infor­ma­tio­nen bun­des­ein­heit­lich zu regeln sowie den büro­kra­ti­schen Auf­wand für die Ver­eine mög­lichst gering zu hal­ten.

Das Bun­des­mi­nis­te­rium der Finan­zen hat nun gemein­sam mit den Finanz­ver­wal­tun­gen der Län­der die ver­bind­li­chen Mus­ter für Spen­den­be­stä­ti­gun­gen grund­le­gend über­ar­bei­tet. Ins­be­son­dere wur­den dabei auch für Sam­mel­be­stä­ti­gun­gen eigene For­mu­lare erar­bei­tet. Diese ste­hen im For­mu­lar-Manage­ment-Sys­tem der Bun­des­fi­nanz­ver­wal­tung zur Ver­fü­gung. Dort kön­nen die Beschei­ni­gun­gen direkt online erstellt wer­den. (https://​www​.for​mu​lare​-bfinv​.de/​f​f​w​/​c​o​n​t​e​n​t​.do)

Als zusätz­li­chen Ser­vice hat das Baye­ri­sche Lan­des­amt für Steu­ern die For­mu­lare auf sei­ner Inter­net­seite (www​.lfst​.bay​ern​.de) auch im word-For­mat bereit­ge­stellt. Damit kön­nen sie spe­zi­ell auf den ein­zel­nen Zuwen­dungs­emp­fän­ger zuge­schnit­ten wer­den. Ver­än­de­run­gen dür­fen aber nur in bestimm­tem Maße vor­ge­nom­men wer­den.

Den Umfang der zuläs­si­gen Anpas­sun­gen sowie Hin­weise zum Aus­fül­len der Beschei­ni­gung regelt das zuge­hö­rige Anwen­dungs­schrei­ben vom 30.08.12, das wäh­rend einer Über­gangs­zeit auf der Inter­net­seite des Bun­des­fi­nanz­mi­nis­te­ri­ums abruf­bar ist.


Quelle: Pres­se­mit­tei­lung des Baye­ri­schen Lan­des­amts für Steu­ern vom 05.12.2012; www​.finanz​amt​.bay​ern​.de

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!